Biss Reisen – Alternativer Reiseveranstalter aus Berlin

Heute möchte ich den Lesern meines Blogs mal wieder einen interessanten Reiseanbieter vorstellen.

Alternative Reiseveranstalter erfreuen sich dank des Internets einer wachsenden Beliebteit. Mit einer eigenen Homepage und guten Platzierungen auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen können auch kleine Veranstalter der großen Tourismuskonzernen immer einfacher Konkurrenz machen. Besonders erfolgversprechend ist diese Strategie für alternative Reiseveranstalter, die sich auf eine besondere Nische spezialisiert haben. So gibt es mittlerweile Spezial-Veranstalter für Wanderreisen, Fahrradreisen, Skireisen, Segelreisen, Sportreisen Familienreisen, Gourmetreisen, FKK-Reisen, Sexreisen, Partyreisen, schwule Reisen, Singlereisen, Reise für Alleinerziehende mit Kindern, Seniorenreisen mit Arztbegleitung oder Reisen in bestimmte Länder.

Eine recht große Gruppe an alternativen Veranstalter hat sich zudem auf nachhaltigen Tourismus spezialisiert. Viele dieser Tourismusunternehmen sind auch Mitglied im Forum Anders Reisen. Diese Reiseveranstalter haben es sich zum Ziel gesetzt, den Urlaubern möglichst umweltfreundliche und sozialverträgliche Reisen anzubieten. Die Urlaubserlebnisse orientieren sich an den Menschen und der Umwelt der jeweiligen Destination.

Alternativer Reiseveranstalter aus Berlin: BISS Reisen

Einer dieser Anbieter ist der Reiseveranstalter BISS Reisen. Das Unternehmen mt Sitz in Berlin entwickelt bereits seit dem Jahr Willkommen 1985 eigene Radreisen, Trekkingtouren, Wanderreisen und Reiterreisen. Die Touren führen abseits der ausgetretenen touristischen Pfade quer durch Osteuropa, Russland, Zentralasien, Georgien, Armenien, China und die Mongolei. Wer einen aufregenden Aktivurlaub abseits vom Massentourismus plant, findet bei BISS Reisen mit Sicherheit ein passendes Reiseangebot. Das Programm bietet eine Kombination aus ktiver Betätigung, Erlebnissen in der Natur und interessante Begegnungen mit Menschen und Kultur des jeweiligen Reiselandes. Die Urlauber sind in kleinen Gruppen von 5-12 Reisenden unterwegs. Begleitet werden sie von landesversierten ReiseleiterInnen, welche die Sprache des jeweiligen Gastlandes sprechen. Obwohl es sich um eine organisierte Reise handelt, bieten sich den Teilnehmern jedoch ausreichend Gelegenheiten zu pontanen Begegnungen und Aktionen. Auch individuelle Bedürfnisse kommen somit auf den Touren nicht zu kurz.

Wer gerne auf dem Fahrrad, zu Fuß oder auf dem Rücken eines Pferdes durch exotische Länder reist, sollte sich die Homepage von BISS Reisen auf jeden Fall mal genauer ansehen: http://www.biss-reisen.de/

Comments are closed.