Sollte man Ausflugspakete für Nilkreuzfahrten schon im Voraus buchen?

Eine Nilkreuzfahrt gehört zu den bekanntesten Flusskreuzfahrten. Typischerweise findet diese auf dem ägyptischen Teil des Nils statt. Die Nilkreuzfahrt ist keine typische Kreuzfahrt. Dies bedeutet, dass nicht die ganze Zeit auf dem Wasser verbracht wird. Es wird immer wieder angelegt und den Touristen die Möglichkeit gegeben, sich diverse Sehenswürdigkeiten des antiken Ägyptens am Nil anzusehen, was diese Kreuzfahrt wirklich besonders macht.

Ausflugpakete machen Nilkreuzfahrten zu einem unvergesslichen Erlebnis

Die Nilkreuzfahrt bedeutet meist zugleich, verschiedene Tempel am Nil zu besichtigen. Hierzu gehören Luxor und das Tal der Könige, sowie Philae und Abu Simbel, die Tempel von Assuan. All diese Sehenswürdigkeiten gehören zu dem Weltkulturerbe der UNESCO.
Da diese Kreuzfahrt nicht nur das Entspannen am Fluss bedeutet, sondern diverse Aktivitäten beinhaltet, stellt sich die Frage, ob die Ausflugpakete auf Nilkreuzfahrten im Voraus gebucht werden sollte oder am Ort.

Die Ausflugpakete auf Nilkreuzfahrten vor Ort buchen oder im Voraus?

Wenn man sich dazu entscheidet, eine Kreuzfahrt am Nil zu erleben, sollte man sich auf keinen Fall die Chance entgehen lassen, den kulturellen Reichtum Ägyptens zu besichtigen. Man kann entweder ein Ausflugspaket buchen, das mehrere Besichtigungen ermöglicht oder ein Ausflugspaket auswählen, das einen Tagesausflug zu einer der beliebten Destination anbietet. So ist ein Tagesausflug nach Kairo beispielsweise sehr beliebt, sowie ein Tagesausflug nach Assuan mitsamt der Besichtigung von Abu Simbel. Dabei sind sich die meisten Reisenden nicht sicher, ob sie die Ausflüge im Voraus oder vor Ort buchen sollten.

Es kann passieren, dass ein Nilkreuzfahrt-Ausflugspaket im Voraus gebucht wird, ein Ausflug jedoch aus diversen Gründen nicht statt finden kann. In diesem Fall wird der bezahlte Betrag meist nicht zurück erstattet. Man kann ein Ausflugspaket meist im Voraus buchen, jedoch auch erst an Bord des Nilkreuzfahrtschiffes. Da bis zu der Flussreise manche Ausflüge nicht mehr angeboten werden, ist eine Buchung im Voraus sicherlich vorteilhaft. Die im Voraus gebuchten Ausflüge stehen dann jedoch weiterhin zur Verfügung. Auch umgeht man mögliche Komplikationen, wenn man im Voraus bucht. Doch andererseits kann eine Buchung vor Ort ebenfalls praktisch sein, insbesondere dann, wenn man erst vor Ort in Ägypten richtig abschätzen kann, welche Sehenswürdigkeiten man eigentlich sehen will. Daher sollte man sich über die Buchungsmöglichkeiten, sowie über jedes Ausflugspaket bei der jeweiligen Reisegesellschaft einzeln erkundigen. Denn es ist immerhin besser, jeden Ausflug über diese zu buchen, als sich dazu zu wagen, einen Tagesausflug mit einem Taxi o.Ä. allein zu unternehmen. Immerhin kann die sprachliche Barriere in Ägypten Probleme darstellen und in Sachen Sicherheit ist es ebenfalls besser, sich auf die ausgewählte Reisegesellschaft zu verlassen.

Leave a Comment





Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.