Beste Reisezeit für Nilkreuzfahrten

Wann ist die beste Reisezeit für Nilkreuzfahrten? Ägypten gilt unter deutschen Urlaubern als das Land der Pharaonen, der Pyramiden und der Mumien. Kein anderes Land weckt bei Menschen eine solche Sehnsucht nach der Fremde, nach dem Mythischen und nach dem Unbekannten. Doch Ägypten ist sehr groß. Es gibt unglaublich viel zu sehen und zu erleben. Was eignet sich also besser für das Erlebnis Ägypten als eine Kreuzfahrt auf dem längsten Fluss der Welt und Ursprung des Lebens, dem Nil? Doch zu welcher Jahreszeit sollte eine solche Unternehmung in Angriff genommen werden? Wann wird die Nilkreuzfahrt zum erholsamen und faszinierendem Erlebnis, dass man sich davon verspricht? Wir verraten Ihnen in unserem Reiseblog die beste Reisezeit für eine Nilkreuzfahrt.

Wann ist die beste Reisezeit für Nilkreuzfahrten?

Ägypten liegt in Nordafrika. Große Teile werden von Wüste bedeckt. Sand ist allgegenwärtig. So wundert es auch nicht, dass es dort unglaublich heiß werden kann. Im Sommer herrschen in Ägypten deutlich über 35°C bei ganzen 13 Sonnenstunden pro Tag. Und auch im europäischen Winter sind Temperaturen von 20°C möglich und eine Temperatur von unter 10°C mehr Rarität als die Regel. Bei solchen klimatischen Höchstbedingungen kann die Nilkreuzfahrt schnell zur Tortur werden.

Sollte man im Sommer buchen? Stellen Sie es sich einmal vor. Sie haben eine Nilkreuzfahrt im August gebucht. So tuckern Sie gemütlich über den Nil und besuchen zahlreiche Badeorte und Kultstätten. Doch all dies bei 37°C. Im Schatten versteht sich. Auf einem Nilschiff sind solche Temperaturen schwer zu ertragen. Die permanente Möglichkeit einer Abkühlung fehlt und unzählige Menschen haben einen solchen Urlaub bereut. Von einer Nilkreuzfahrt im Sommer ist daher abzuraten. Der einzige Vorteil einer solchen Flusskreuzfahrt ist das relativ leere Schiff und der günstige Preis. Wenn ein an die Kreuzfahrt anschließender Badeurlaub gebucht werden soll, ließe sich das Ertragen der Hitze eventuell erwägen. Den Wassertemperaturen von 30°C sind ein Traum. Dennoch kommen die Sommermonate in Ägypten nur für die wenigsten Touristen in Frage und stellen nicht die beste Reisezeit für eine Nilkreuzfahrt da.

Wann sollte man sonst fahren? Wie bereits Eingangs erwähnt herrschen in Ägypten ganzjährig herrliche Temperaturen. Demzufolge lässt sich als beste Reisezeit für eine Nilkreuzfahrt der Zeitraum von Oktober bis Mai ausmachen. Tagsüber herrschen am Nil angenehme Temperaturen von 20-35°C, also ideales Badewetter und nachts kühlt es deutlich ab. Auf dem Nilkreuzfahrtschiff ist die nächtliche Kühlung ein wahrer Segen. In dieser Zeit wird die Nilkreuzfahrt zum traumhaften Erlebnis.

Leave a Comment





Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.